Die Schulband der Städt. Artur-Kutscher-Realschule wird alle drei bis vier Jahre neu besetzt. Ab der 7. Klasse dürfen sich die Schülerinnen und Schüler bei einem kleinen Casting, geleitet von der Musikfachschaft der AKR, präsentieren und ihre Künste unter Beweis stellen. Die Lieder werden von den Schülerinnen und Schülern in Absprache mit ihrem Betreuer, Herrn Werr, ausgewählt und eingeübt. Gemeinsam wird über Tonhöhe und Arrangement entschieden.

Die Schulband hat mehrere Auftritte im Schuljahr. Zum Beispiel kümmert sie sich um die musikalische Gestaltung der Abschlussfeier der 10. Klassen. Bei Sommerfesten, beim Tag der offenen Tür oder der Weihnachtsfeier ist sie ein fester Bestandteil des Programms. Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es an der Schule das Pausenkonzert, hier zeigt die Schulband ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, was sie schon kann.

Gesang: Helin und Melisa

Schlagzeug: Ludwig

Klavier: Dominika

Gitarre: Benni

Bass: Felix

 

 

 

 

Leitung: Herr Werr